Buchdetails

Titel · Autor · Sachgebiet Verlag · Auflage · ISBN Aktualität · Status Bestellen Merken
 
Details

Jacobs, Otto H. (Hrsg.)


Internationale Unternehmensbesteuerung


Deutsche Investitionen im Ausland - Ausländische Investitionen im Inland


Termin: Februar 2023

C.H. Beck
9. Aufl. 2023
   
Print
 
in folgenden Online-DB verfügbar...
Medium: Print
978-3-406-77549-9
10.28.01 Internationales Steuerrecht

Das Handbuch von Jacobs nimmt zu allen Fragen der internationalen Besteuerung Stellung, mit denen ein Unternehmen bei grenzüberschreitender Geschäftstätigkeit konfrontiert wird. Das Buch zeigt die grundsätzlichen Gestaltungsmöglichkeiten auf, die ein ausländisches Unternehmen bei der Gestaltung seiner Inlandsbeziehungen (Inbound-Investitionen) sowie ein deutsches Unternehmen bei der Gestaltung seiner Auslandsbeziehungen (Outbound-Investitionen) hat:

- Direktgeschäfte
- Betriebsstätte und ständige Vertretung
- Tochterpersonengesellschaft
- Tochterkapitalgesellschaft

Die Neuauflage berücksichtigt sämtliche einschlägigen Gesetzesänderungen und Verwaltungsanweisungen in Deutschland (bis zur parlamentarischen Sommerpause 2021) sowie alle aktuellen Entwicklungen auf Ebene der OECD und im Steuerrecht der Europäischen Union seit dem Jahr 2015 (u.a. BEPS-Projekt, ATAD(-UmsG)).
Berücksichtigt werden insbesondere im:

Teil 1 bis 4:
- EU: Anpassung des zweiten Teils an die aktuellen Steuerrechtsentwicklungen in sämtlichen EU-Mitgliedstaaten
- Anpassung durch die Einführung der Anti-Tax-Avoidance-Directive (ATAD)
- Country-by-Country-Reporting (CbCR)
- Deutschland: Umsetzung der ATAD (z. B. Anpassung der Hinzurechnungsbesteuerung §§ 7-13 AStG)
- OECD: Berücksichtigung der Änderungen durch das OECD-MA 2017 und dazu neue Kommentierung
- Einarbeitung der Abschlussberichte zu den 15 Aktionspunkten des BEPS Projekts

Teil 5:
- EU: Einführung des EU-Streitbeilegungsverfahrens
- Deutschland: Änderungen im Bereich der Berichtigungen von Einkünften (§ 1ff. AStG) und der Berichts- und Mitwirkungspflichten (§§ 90, 138a ff. AO)
- OECD: Überarbeitung der Verrechnungspreisleitlinien

Teil 6:
- u.a. Berücksichtigung der Mobilitätsrichtlinie; Änderung des Grunderwerbsteuergesetzes (Share deals); KöMoG (Internationalisierung des UmwStG); ATAD-UmsG (Neuregelung der Verstrickung-/Entstrickungsregelungen; Einführung des § 4k EStG und Einführung des § 3a EStG für Sanierungserträge)